Wir haben uns auf eine Immobilienklasse spezialisiert: Wir kaufen nur deutsche Einzelhandelsim mobilien, die vom Lebensmittelhandel dominiert sind - nämlich Fachmarktzentren, Fach- und Supermärkte.

Unsere Asset Klasse - Schlüsselkennzahlen

Greenman kauft nur einen bestimmten Immobilientyp, nämlich deutsche Handelsimmobilien, die vom Lebensmitteleinzelhandel dominiert sind. Dazu zählen Fachmarktzentren, Fach- und Supermärkte (die “Zentren”). Typischerweise befinden sich die Zentren in Stadtrand- oder Vorstadtlagen und sind baulich auf die Bedürfnisse der Mieter ausgerichtet. Sie werden in der Regel von den Anwohnern vor Ort frequentiert, um Güter des täglichen Bedarfs zu erwerben. Die Zentren erwirtschaften in der Regel deutlich höhere Renditen als andere Einzelhandelsimmobilien wie beispielsweise große Einkaufszentren oder Objekte in den hoch frequentierten, innerstädtischen Einkaufslagen. Da Greenman nur eine spezielle Immobilienklasse kauft und verwaltet, konnten alle operativen Prozesse und Kapazitäten speziell für das erfolgreiche Management dieses Immobilientyps entwickelt bzw. angepasst werden.

Mehr Informationen hier.

Kontakt
Die Vorteile der Anlageklasse Fachmarktzentren umfassen:
  • Mieter mit sehr guter Bonität
  • Mietermix von den großen deutschen Lebensmitteleinzelhändlern dominiert
  • lange Mietvertragslaufzeiten sind usus.
  • geringe Leerstandsraten
  • relativ wenig management-intensiv (im Vergleich zu Einkaufszentren)
  • geringe Betriebskosten (im Vergleich zu Einkaufszentren)
  • restriktives Bauplanungsrecht schränkt Wettbewerb in der Umgebung in der Regel ein