Einer der führenden
Immobilienfondsmanager
mit Fokus auf deutschen
Einzelhandelsimmobilien

Historie Greenman

Premier Benchmark Property Ltd., t/a Greenman Investments (”Greenman”) ist einer der führenden deutschen Immobilienfondsmanager. Die Fonds von Greenman investieren ausschließlich in vom Lebensmitteleinzelhandel dominierte Fachmarktzentren und Fachmärkte in Deutschland. Unsere Fonds sind so konzipiert, dass ein möglichst großer Teil der regelmäßigen Mieteinnahmen in Form von Ausschüttungen an die Investoren weiter fließt.

Meilensteine in der Entwicklung unseres Unternehmens

Wir sind von der Central Bank of Ireland als alternativer Investmentfonds Manager (“AIFM”) lizensiert. Zudem haben wir die Zulassung, AIFM-Dienstleistungen für andere Fondsmanager in Luxemburg und sonstigen EU-Mitgliedstaaten zu erbringen. Zu den wichtigsten Etappen unserer Entwicklung zählen:

Greenman wird als Initiator und Manager von ertragsorientierten Immobilienfonds mit Fokus auf Deutschland gegründet

2005

Greenman baut ein Portfolio von Wohnimmobilien in Berlin auf

2006

Greenman legt seinen ersten Fonds mit deutschen Immobilien nach Luxemburger Recht auf, den Greenman AUTO

2008

Der Fonds Greenman AUTO erwirbt drei neu errichtete Gewerbeimmobilien (ohne Lebensmitteleinzelhandel)

2009

Der zweite Fonds von Greenman, der Greenman Accelerate, wird auf der Vertriebsplattform SDIO (Self Directed Investment Option) des Lebensversicherers Friends First zugelassen.

2011

Unser sehr stark nachgefragter dritter Fonds, der Greeman Retail, erwirbt zwei Lebensmittelmärkte in Berlin.

2013

Greenman ist erste irische Investment Manager, der als AIFM zugelassen wird. Unser erster AIF, der Luxemburger Fonds Greenman OPEN, erhält die Zulassung zum EU-weiten Vertrieb an institutionelle und semiprofessionelle Anleger.

2014

Greenman erwirbt im Rahmen eines Joint Ventures 29 Edeka-Märkte mit einem Gesamtvolumen von 95 Mio. Euro über eine Sale-and-lease-back-Transaktion.

2015